top of page

*Der Reichtum liegt in Dir*


Ich kann nicht erkennen was mein Weg sein soll. Das ist die Frage die sich momentan viele von Euch stellen. Was ist mein Weg, wo liegt mein Potential, was ist meine Begabung?


Begabung kommt von Geben und so erkennt Euer Potential in dem was ihr gerne weitergebt. Das was euch Freude macht wenn ihr es verteilt und somit vervielfacht. Das was ihr somit tut ist, dass ihr den Teil in euch aktiviert der alles schon ist. Er ist die Begabung und das Lebensziel. Er ist das was euch in diesem Leben ausmacht, denn ihr seid hier um genau diesen Teil auszuleben. Es kann durchaus sein, dass dieser Teil noch tief in euch schlummert und gerne erweckt werden möchte. Es kann aber auch so sein ,dass ihr diesen Teil schon längst lebt und ihm keine Bedeutung gebt. Daher ist es nicht immer von Notwendigkeit dass ihr etwas an eurem Ausdruck im Außen ändert - nur der Eindruck will eventuell noch erkannt werden - der Eindruck den ihr hinterlasst wenn ihr ausdrückt was euch ausmacht.



*... nur der Eindruck will eventuell noch erkannt werden -

der Eindruck den ihr hinterlasst wenn ihr ausdrückt was euch ausmacht.*



Ein Talent, eine Begabung zu haben ist nichts besonderes. Es ist das Vehikel auf dem ihr durch das Leben reitet - entweder holprig oder in gestreckten Galopp. Manch einer von euch reitet auf einem schicken Lipizzaner und der andere vielleicht auf einem Shetlandpony. Beides sind wundervolle Geschöpfe aber ihr habt jeder etwas anders im Kopf wenn ihr diese Pferderassen betrachtet. Alles ist eins und eins ist alles - daher ist die Zuweisung einer Wertigkeit hier nicht möglich. Das was das Leben ausrücken will, wird sich in der Form ausdrücken die es hervorbringt. Die Form ist nur die Materialisierung von einer bestimmten Aufgabe. Alle dieser Aufgaben sind gleich heilig. Die Auf-Gaben die ihr wählt entsprechen eurem Seelenzweck. Sobald ihr in Kontakt mit der Seele seid wird euch die Gabe, die ihr auf euch genommen habt, erkennbar sein. Daher ist es nicht wichtig im Außen zu suchen was ihr denn noch so finden könntet sondern es gilt nach Innen zu rufen um das im Widerhall bereitgestellt zu bekommen was der Ruf der Seele ist.



*... es gilt nach Innen zu rufen um das im Widerhall bereitgestellt zu bekommen was der Ruf der Seele ist.*


Sehr wahrscheinliche werdet ihr etwas hören was euch zuerst nicht stimmig vorkommen wird. Denn der Ruf der Seele ist häufig nicht in Übereinstimmung mit dem Ruf des Körpers und des Intellekts. Die Seele kümmert sich nicht um Status, Geld und Anerkennung. Sie kümmert sich vielmehr um Freude, Toleranz und Mitgefühl. Daher braucht es auch ein wenig Mut um das zu hören was die Seele wirklich ruft.


Dieser Ruf klingt anders als die Töne des bekannten Ichs. Dieser Ruf hat die Tonfrequenz einer Innigkeit und Großzügigkeit die dem Intellekt und der körperlichen Ebene niemals entspringen könnte. Es ist die Liebe der Seele an sich selbst die diesen Ton erzeugt. Es ist die Liebe die die Erfahrung sucht sich selbst zu verwirklichen. Wenn du diesen Ton hörst, wirst du ab jetzt wissen was er bedeutet. Es ist der Liebesruf der Seele in die Verwirklichung zu kommen.



*Es ist der Liebesruf der Seele in die Verwirklichung zu kommen.*



Was dann folgt ist eine Frequenzanhebung in die Frequenz Deiner Seelenaufgabe hinein. Und somit wird der Weg bereitet zur Entfaltung Deiner selbst.

Erkenne also die Tonqualitäten in Deinem Inneren um herauszufiltern was Deine Seelenaufgabe in diesem Moment ist. Die Zeitqualität wird dir dabei behilflich sein denn diese Zeiten bringen euch in Kontakt mit euch selbst eben um euch zu ermöglichen diese Begabung zu erkennen. Die Mühelosigkeit im Geiste die eintreten wird wenn ihr euch eingeschwungen habt in diese Auf-Gabe wird euch überzeugen. Ihr werdet nicht mehr denken wollen denn Denken ist die niedrige Schwingung die den reinen Geist überlagert solange er nicht aktiv sein kann. Sobald der reine Geist durch die Anbindung an Deine Aufgabe aktiv ist, wird das Denken fast vollständig erlöschen - das pure Sein wird die Führung übernehmen und es wird das geschehen was die Konsequenz der getätigten Handlungen ist. Die Handlung wird im Sein vollzogen werden und der nächste Schritt ergibt sich aus ihr. Je klarer du bist umso klarer die Durchdringung dieser Qualität - und es braucht eventuell der Übung und der Erkenntnis das es so ist.


Wenn Du soweit bist dann kümmere dich einzig und allein darum, dass Du jeden Moment im Sein stehst. Der Rest wird sich Dir ergeben - im wahrsten Sinne des Wortes!




bottom of page