top of page

*Viel Geld und viel Segen...*

... auf all Deinen Wegen




Der Segen des Geldes besteht darin dass dieses Element die Zustimmung zu einer Lebensaufgabe bedeutet. Geld ist die in Form gekommene Energie die Dir zur Verfügung steht um Deinen Lebensweg zu beschreiten. Geld ist Dein Freund und Begleiter auf Deinen Wegen:


„Ich bin für Dich da wann immer Du mich brauchst. Ich stehe an Deiner Seite und stütze Dich und Deine Vision. Ich anerkenne Dein Tun und Deinen Beitrag. Ich stehe hinter Dir wann immer Du eine Stütze brauchst. Du bist genau das Wert was Du Dir zugestehst. Indem Du erkennst dass Du Dir selber Wert sein kannst, kannst Du auch bestimmen wie dieser Wert sich entwickeln soll. Du bist das Zünglein an der Geldwaage. Mit meiner Hilfe ist es Dir möglich Deine Träume zu verwirklichen und Du bekommst durch mich Zugang zu einer tieferen Schicht der Verwirklichung. Ich manifestiere für Dich und durch Dich!„

Diese Worte, die das Wesen des Geldes spricht, sind ein klarer Aufruf zur Bestimmung Deines Wertes. Erkenne, dass die bisherige Form der Geltendmachung nicht die einzige Wahrheit ist. Die neue Form der Geltendmachung Deiner Aufgabe auf dieser Erde ist die Erkenntnis, dass Du bestimmst! Du bestimmst die Tiefe und Reichweite Deines Tuns uns somit die Fülle der Mittel in Deinem Leben.



Fülle erfüllt!


Die Fülle erfüllt das was Du entscheidest ins Leben und somit in die Materie zu bringen. Somit wird Fülle dem zuteil, der eine klare Erfüllung wünscht.


Machen wir einen Ausflug in das Reich der Tierwesen. Diese Tierwesen haben die Eigenschaft sich einzulassen in das Leben. Sie haben gar keine andere Tatendrang. Sie leben und dies ist ihre Bestimmung.


Der Mensch erkennt seine Bestimmung erst dann, wenn er ebenfalls anfängt sich einzulassen. Ohne die Hinwendung an das Leben wird diese Verbindung nicht stattfinden können. Das Einlassen ist gleichzeitig die Akzeptanz und Bejahung der Fülle. Das eine bedingt das andere.



Fülle erschafft die Welt!


Und Du erschaffst die Fülle indem Du Dich auf dieses Abenteuer, das man Leben nennt, einlässt. Voll und ganz und mit Haut und Haar.


So viele von Euch haben die Handbremse voll angezogen und schuften für ihren Lebensunterhalt. Geld wird zur Bürde und das Maß für Fleiß und Geschick. Dies ist eine Einbahnstraße wie ihr bald erkennen werdet. Geld, in dieser Weise angewandt, führt zur vollständigen Erschöpfung - von Energie, Ressourcen, Lebensfreude, …


Die Fähigkeit zu Manifestieren ohne Mühe gilt nur dann, wenn das Leben voll bejaht wird. Leben ist gleich Lebenskraft, ist gleich Energie, ist gleich Freude, ist gleich Fülle. Dies sind alles einzelne Zustände ein und der selben Kraft.


Was bedeutet dies also für Dich und Deine finanzielle Situation?

Konzentriere Dich nicht darauf was Du tun musst um Geld zu bekommen. Konzentriere Dich darauf das Leben zu erfahren. Erkenne, dass Du die Seite welches musst um in eine finanzielle Freiheit zu kommen die leicht, lichtvoll und erfüllend ist. Richte Deine Aufmerksamkeit darauf zu erkennen und zu formulieren was Deine Berufung ist. Sobald Du diese erkannt hast und bejahst, trittst Du in den Fluss des Lebens ein - Deines Lebens. Durch die Erfüllung Deiner Aufgabe wird die Fülle zu dir kommen - ganz unabhängig davon was diese, Deine Aufgabe ist. Wenn sie wahr ist wird die Fülle in Kraft treten können. Daher kümmere Dich nicht darum welchen Status, welche Wertbeimessung, Deine Berufung momentan in der Welt hat, denn die Welt, so wie sie gerade funktioniert, ist nicht die Welt von morgen. Morgen wird die Fülle vorherrschen denn die Menschen haben ihren Erfüllung gefunden.

bottom of page